Innovationskultur – Beyond the Product

Chefredakteur Stefan Lummer des BKK Dachverband Magazins besuchte das werk_39

Rolls Royce generiert aus seinen Triebwerken bei jedem Flug über den Atlantik drei Terrabyte Daten. In Tuttlingen, am Ufer der jungen Donau in BadenWürttemberg, lernen die Weltmarktführer der Medizintechnik von den Briten. Hüftgelenke, Skalpelle, OP-Leuchten: Im High-Tech Unternehmen Aesculap haben die Ingenieure schon immer eng mit Ärzten und Krankenhäusern zusammengearbeitet, um ihre Produkte optimal weiter zu entwickeln. Geballte Kompetenz in einem Cluster von Unternehmen, die auf Medizintechnik spezialisiert sind, bringt ohnehin Austausch, Stimulation und Wettbewerb. In ihrem Innovationslabor werk_39 gehen die Entwickler bei Aesculap und im Mutterkonzern B. Braun aber einen entscheidenden Schritt weiter: Welche Daten gewinnen wir aus dem Gebrauch von OP-Instrumenten, um chirurgische Abläufe zu verbessern? Im Südwesten sehen wir, wie Digitalisierung und Innovationskultur OP-Instrumente intelligent machen und konsequent neue Geschäftsfelder beyond the Product erschlossen werden.